Die Hotspots in Sölden

Das muss man gesehen haben

Sölden hat alles. Und davon reichlich. Nicht umsonst wird der Ort im Herzen der Ötztals als Hotspot der Alpen bezeichnet. Die cineastische Installation 007 ELEMENTS reiht sich dabei nahtlos ein in eine Reihe von Attraktionen und Ausflugsziele, mit denen alleine das Skigebiet von Sölden aufwarten kann. So verfügt Sölden als einziges Skigebiet Österreichs über drei Dreitausender-Gipfel mit spektakulären, per Lift erschlossenen Aussichtsplattformen, den BIG 3. Was man sich bei einem Besuch in Sölden neben 007 ELEMENTS nicht entgehen lassen sollte, verraten wir an dieser Stelle.

1

007ELEMENTS

Bond is Back - 007 ELEMENTS, das ist die weltweit erste James Bond Erlebniswelt im Inneren des Gaislachkogls. Die Installation auf über 3.000 Metern gewährt Einblicke hinter die Kulissen aller 24 James Bond Kinofilme. Inklusive hochmoderner Technologie, zeitgenössischer Architektur und spectre-kulären Ausblicken auf die Tiroler Bergwelt.

2

iceQ

Gourmet-Restaurant mit 360°Panorama-Blick und Drehort für den jüngsten James Bond-Streifen „Spectre“: Das ice Q am Gipfel des Gaislachkogls auf 3.049 Metern! An diesem Ort trifft höchster Genuss auf futuristisches Design der Extraklasse.

Mehr Infos

3

Gaislachkoglbahn

Eleganz trifft Effizienz. Neben ice Q und Giggijochbahn ist die Gaislachkoglbahn ein weiteres Wahrzeichen Söldens. Besonders auffällig ist die zukunftsweisende Optik der Talstation sowie eine extravagante Architektur der Station am Gipfel.

Mehr Infos

4

Giggijochbahn

Seit der Wintersaison 2016/2017 in Betrieb, befördert die leistungsstärkste Zubringerbahn der Welt 4.500 Personen in einer Stunde vom Tal auf den Berg. Angelehnt an die moderne Architektur des ice Q, besticht die Giggijochbahn neben Leistung auch mit Design und Komfort.

Mehr Infos

5

Rettenbach restaurant

Die Wintersaison 2017/18 ist Startschuss für das neue Bergrestaurant am Rettenbachgletscher: ein weiteres gastronomisches Highlight auf 2.600 m. Neben dem bewährten Selbstbedienungsrestaurant, gibt es nun auch eine herrliche Sonnen-Terrasse mit Service sowie eine Bar aus Eis mit mobilem Dach.

Mehr Infos

6

BIG 3

Drei Dreitausender in einem Skigebiet, die mit Seilbahnanlagen erschlossen sind. Gaislachkogl (3.058 m), Tiefenbachkogl (3.250 m) und die Schwarze Schneid (3.340 m) gelten als die BIG 3 und bleiben mit atemberaubenden Ausblicken auf den jeweiligen Plattformen im Gedächtnis.

Mehr Infos

7

Gletscherstraße Sölden

Die höchste Straße im Ostalpenraum führt von Sölden auf den Rettenbachferner und durch den Rosi-Mittermeier-Tunnel weiter zum Tiefenbachferner.  Die Ötztaler Gletscherstraße diente als Drehort für den James-Bond-Knüller „Spectre“. Die spektakulären Szenen einer Verfolgungsjagd sind in 007 ELEMENTS zu bestaunen.

Mehr Infos

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.